Mondkalender - Mondtipps und günstige Tage - Vienna Online

Mondkalender

« Freitag »

20. J�nner 2017
 

Der Mond

 ist abnehmend bis 27. Jan 2017
 geht unter sich bis 24. Jan 2017
 geht auf um 0:32 Uhr
 geht unter um 11:34 Uhr
 Tierkreiszeichen: Skorpion(weiblich)


Haben Sie Fragen
oder Anregungen?
Schreiben Sie an
mondkalender@vienna.at


Es ist das nächste mal günstig für Sie........

...morgen.
Mondkalender für morgen

Horoskop
Ihr individuelles Horoskop

Zeitreise
Vienna Online Zeitreise

Kochen mit dem Mond

Heute kocht man mit Leib und Seele. Da kann der Kochlöffel schnell zum "Zauberstab" werden, der häusliche Herd zum "Hexenkessel" - und die Atmosphäre in der Küche zusehends magischer.

An diesem Tag gelingen diese Speisen besonders gut: Rustikales, Deftiges und Scharfes.

Kochen Sie mit:
KRÄUTER: Brunnenkresse, Bockshornklee, Zinnkraut
GEWÜRZE: Pfeffer, Paprika, Senfkörner
OBST: Feige, Kokosnuss, Traube (blau), Zwetschge
GEMÜSE: Radieschen, Rettich, Zwiebel, Rote Bete
SALAT: Eichblatt SONSTIGES: Meeresfrüchte, Pinienkerne, Nudeln
Energiequelle: Kohlehydrate
Pflanzenteil: Blatt

Fitness

Widmen Sie sich heute Ihrem Hinterteil! Einfachste Übung, auch fürs Büro: Einfach Pobacken immer wieder fest zusammendrücken. Gezielte Beckenbodengymnastik wirkt sich heute besonders günstig auf Ihr Wohlbefinden aus!

Tagesbeschaffenheit

Skorpion ist ein Wasserzeichen und steht für Gefühlstiefe, Intuition und Reinigung.
Besonders empfindsam sind jetzt Geschlechtsorgane und Harnleiter.
Kohlenhydrate werden vom Körper intensiver aufgenommen.
Das Nervensystem wird vermehrt beeinflusst.
In der Natur gibt es eine stärkere Wirkung auf Blattpflanzen und Blattgemüse.
Wassertag - es herrscht ein feuchter Witterungseindruck.

Lostag, Bauernregel

An Fabian und Sebastian, fängt oft der strenge Winter an!

Liebe, Beruf, Freizeit

Flirten; Erotik ist gefragt; Trennung fällt nun leichter; Kündigung; Testament festlegen; mit Esoterik beschäftigen; Saunabesuch; Umzug; Ausflug ans Wasser;

Gesundheit

Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften, entsprechende Massagen sind daher besonders wirkungsvoll; größere Erfolgschancen bei Operationen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; oft seelische Niedergeschlagenheit, dafür aber erhöhte körperliche Leistungsfähigkeit;
Einsetzen von Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen;
Kohlenhydrate werden besonders gut verdaut; krampflösende Bäder und Tees bei Frauenleiden; Behandlungen bei Impotenz; Harnwege warmhalten; besondere Schonung bei Schwangerschaft;

Operationen an Geschlechtsorganen und Harnleiter; besondere Kohlenhydrateverwertung, Vorsicht bei Allergie und Übergewicht;

Körperpflege

Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur, Fuß-, Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln;

Haushalt

Kohlenhydrate, frische Salate und Blattgemüse sind nun besonders wertvoll für den Körper; Wäsche waschen ist nun optimal; großer Hausputz, auch hartnäckiger Schmutz lässt sich heute besser entfernen; Räume kurz lüften; chemische Reinigung; Holzböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Blumen gießen und düngen;

Einfrieren von Obst und Gemüse;

Garten und Landwirtschaft

Oberirdisch wachsende Pflanzen und Gemüse setzen und säen (alternativer Zeitpunkt); Blattgemüse pflanzen, das kopfen soll; Pflanzen gießen und düngen; Unkraut jäten; Gehölze schneiden; Schädlinge bekämpfen; Brennholz einlagern; Jauche und Gülle ausfahren; Stallpflege bei hartnäckigem Schmutz;

Bäume fällen (Borkenkäfergefahr); Getreide ernten; Milchverarbeitung;

Heilkräuter

Jetzt gesammelte Kräuter haben eine ganz besondere Heilkraft; günstiger Zeitpunkt für das Ernten von Wurzeln und Blättern sowie Brennnesseln (Mai bis August); Kräuter pflücken gegen Krankheiten der Geschlechts- und ableitenden Organe (Schafgarbe - Juni, Juli, August, September, Frauenmantel - Juni, Juli, August);