Mondkalender

« Freitag »

25. Juli 2014
 

Der Mond

 ist abnehmend bis 26. Jul 2014
 geht unter sich bis 6. Aug 2014
 geht auf um 4:08 Uhr
 geht unter um 19:22 Uhr
 Tierkreiszeichen: Krebs(weiblich)


Haben Sie Fragen
oder Anregungen?
Schreiben Sie an
mondkalender@vienna.at


Es ist das nächste mal günstig für Sie........

...morgen.
Mondkalender für morgen

Horoskop
Ihr individuelles Horoskop

Zeitreise
Vienna Online Zeitreise

Kochen mit dem Mond

Heute ist der ideale Tag für ein perfektes Candle-light-Dinner. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Ihrem Herzen freien Lauf, heute können Sie Ihre Gäste wunderbar verwöhnen. Achten Sie heute unbedingt auf viel frisches Obst und Gemüse!

An diesem Tag gelingen diese Speisen besonders gut: Suppen und Aufläufe.

Kochen Sie mit:
KRÄUTER: Bibernelle, Kamille, Kresse
GEWÜRZE: Sternanis, Majoran, Kerbel
OBST: Birne, Netzmelone, Litschi
GEMÜSE: Weißkohl, Kohlrabi, Kürbis, Spinat
SALATE: Feldsalat
SONSTIGES: Suppen, Eiskrem
Energiequelle: Kohlehydrate
Pflanzenteil: Blatt

Fitness

Stärken Sie heute ihre Brustmuskeln und ihre Lunge. Gymnastikübungen mit Hanteln sind ebenso empfehlenswert wie gezielte Ausdauerübungen.

Tagesbeschaffenheit

Krebs ist ein Wasserzeichen und steht für Gefühlstiefe, Intuition und Reinigung.
Besonders empfindsam sind jetzt Brust, Lunge, Magen, Leber und Galle.
Kohlenhydrate werden vom Körper intensiver aufgenommen.
Das Nervensystem wird vermehrt beeinflusst.
In der Natur gibt es eine stärkere Wirkung auf Blattpflanzen und Blattgemüse.
Wassertag - es herrscht ein feuchter Witterungseindruck.

Lostag, Bauernregel

Sind die Tage um Jakobi sehr sommerlich, wird´s Weihnachtsfest sehr winterlich!

Liebe, Beruf, Freizeit

Romantik und Zärtlichkeit sind jetzt gefragt; in die Sauna gehen; Schwimmen; Familienrat abhalten; Ausflüge machen, speziell ans Wasser; Familienfeiern und Partys veranstalten; kreativen Hobbys nachgehen; Musizieren;

Gesundheit

Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen;
Kohlenhydrate werden besonders gut verdaut; leichte Ernährung zur Schonung der Verdauungsorgane; Kräuterkuren zur Entgiftung von Magen und Leber;

Gute Kohlenhydrateverwertung, Vorsicht bei Allergien und Übergewicht! Operationen an Brust, Lunge, Magen, Leber und Galle;

Körperpflege

Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln;
Haare waschen und schneiden;

Haushalt

Kohlenhydrate, frische Salate und Blattgemüse sind jetzt besonders wertvoll für den Körper; optimaler Waschtag; chemische Reinigung; Holz- und Parkettböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; großer Hausputz, auch hartnäckiger Schmutz lässt sich nun leichter entfernen; Räume kurz lüften; Blumen gießen und düngen;

Einfrieren von Obst und Gemüse (Aufgetautes schmeckt wässrig); Konservieren, Ernten und Lagern meiden (Schimmelgefahr);

Garten und Landwirtschaft

Säfte ziehen zur Wurzel, die Erde ist aufnahmefähig; alles säen und setzen, was nach unten wächst; alternativer Setztermin für oberirdische Pflanzen, speziell Blattgemüse, das kopfen soll; Unkraut jäten; Ungeziefer bekämpfen, speziell oberirdisches; Gehölze schneiden; Brennholz einlagern; Jauche und Gülle ausfahren; Stallpflege bei hartnäckigem Schmutz;
Feuchter Witterungseindruck; Ernte lagern (besser sofort verbrauchen); Milchverarbeitung;

Heilkräuter

Sammeln von Wurzeln (in der Dämmerung); Brennnesseln pflücken (Mai bis August); Blätter sammeln und gleich verwenden; Kräuter pflücken gegen Bronchitis (Spitzwegerich - April bis Juni, September, Oktober), Magen-, Leber - und Gallebeschwerden (Baldrian - August, September, Oktober, Bärlauch - Februar, März, April, Löwenzahn - März, April, Mai, Pfefferminze - Mai bis Oktober);

Früchte sammeln;

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden

what ze ****???



Passwort vergessen
Neuen Benutzer registrieren

Profile verknüpfen

{username}, es scheint als hätten Sie bereits einen Vienna-Online-Benutzer. Melden Sie sich jetzt an, um Ihr Facebook-Profil mit Ihrem Vienna-Online-Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie "Neu Registrieren" um einen neuen Vienna-Online-Benutzer hierfür anzulegen.



Passwort vergessen

Sie haben noch keinen Vienna-Online-Benutzer?Neuen Benutzer registrieren

Registrieren um Profile zu verknüpfen

{username}, registrieren Sie sich jetzt auf Vienna Online, um Ihr Facebook-Profil mit einem neuen Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie auf "Anmelden" wenn Sie bereits einen Vienna-Online-Benutzer besitzen.



Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.


Bitte max. 32 Zeichen verwenden


Mindestens 6 Zeichen




Sie haben bereits einen Vienna-Online-Benutzer?Anmelden

Benutzerbild wählen

{username}, legen sie hier fest ob sie Ihr Profilbild von Facebook übernehmen oder das bisherige behalten wollen. Ihr Profilbild können Sie auch nachträglich auf Ihrer Profilseite ändern.


Vielen Dank

Sie erhalten in Kürze von uns eine E-Mail, mit deren Hilfe Sie den Registrierungsprozess abschließen können. Danach können Sie sich in Zukunft mit Ihrem Facebook-Benutzer auf Vienna Online anmelden.

Sind Sie auf Facebook bereits angemeldet, werden Sie in Zukunft auf Vienna Online ebenfalls automatisch angemeldet.

Die Verknüpfung Ihres Facebook-Profils mit Ihrem Vienna-Online-Benutzer ist nun abgeschlossen.

Sind Sie auf Facebook bereits angemeldet, werden Sie in Zukunft auf Vienna Online ebenfalls automatisch angemeldet.