Lost River

Buhrufe und größtenteils vernichtende Kritik gingen mit Ryan Goslings Regiedebüt “Lost River” bei der Uraufführung vor einem Jahr in Cannes einher. Ein regulärer Kinostart in Nordamerika blieb seither aus.


Programm der Wiener Kinos

Fr 29.5. Kinos
Filme
Sa 30.5. Kinos
Filme
So 31.5. Kinos
Filme
Mo 1.6. Kinos
Filme
Di 2.6. Kinos
Filme
Mi 3.6. Kinos
Filme
Do 4.6. Programm
folgt

Kino & DVD News

Poltergeist – Trailer und Kritik zum Film

Neues Heim, neues Glück: Dieses Versprechen wird im Horrorfilm US-amerikanischer Provenienz des Öfteren und mit großer Leidenschaft zunichtegemacht.

Lost River – Trailer und Kritik zum Film

Buhrufe und größtenteils vernichtende Kritik gingen mit Ryan Goslings Regiedebüt "Lost River" bei der Uraufführung vor einem Jahr in Cannes einher. Ein regulärer Kinostart in Nordamerika blieb seither aus.

Kiss The Cook – Trailer und Kritik zum Film

Jon Favreau kann auch anders, als Blockbuster-Hits wie "Iron Man" zu drehen. Klein und witzig war zum Beispiel vor knapp 20 Jahren die von ihm geschriebene Kultkomödie "Swingers".

Bad Luck – Trailer und Kritik zum Film

Drei Tage im Leben von drei, eigentlich vier nicht auf Rosen gebetteten Menschen schildert der Kärntner Regisseur Thomas Woschitz im Film "Bad Luck", der beim Grazer Filmfestival Diagonale Premiere hatte.

San Andreas – Trailer und Informationen zum Film

Seit langem warnen Wissenschafter vor dem großen Erdbeben in Kalifornien - in diesem Katastrophenszenario wird genau das nun Wirklichkeit.

Fang den Haider – Trailer und Informationen zum Film

Während das Hypo-Milliardendesaster im lange geforderten Untersuchungsausschuss aufgearbeitet werden soll, legt die belgische Dokumentarfilmemacherin Nathalie Borgers eine sehr persönliche Aufarbeitung des Vermächtnisses Jörg Haiders vor.

300 Worte Deutsch – Trailer und Informationen zum Film

Multikulti-Komödien boomen - sind aber oft nicht frei von genau den Klischees, die sie lustvoll aufs Korn nehmen wollen.

Nemci ven! – Deutsche raus! – Trailer und Informationen zum Film

Der sogenannte "Brünner Todesmarsch", bei dem im Frühjahr 1945 mehr als 5.000 Menschen zu Tode kamen, ist die Geschichte einer Vertreibung.