Zweite Chance

Auch wenn wir es uns nicht eingestehen wollen: Urteile über Menschen hängen immer viel von deren Aussehen ab. Dies gilt im Medium Film natürlich besonders.


Programm der Wiener Kinos

Di 30.6. Kinos
Filme
Mi 1.7. Kinos
Filme
Do 2.7. Programm
folgt
Fr 3.7. Programm
folgt
Sa 4.7. Programm
folgt
So 5.7. Programm
folgt
Mo 6.7. Programm
folgt

Kino & DVD News

Listen Up Philip – Trailer und Kritik zum Film

Ein Mann, der wütend durch die Straßen New York Citys geht, diente US-Regisseur Alex Ross Perry als Ausgangsbild für seinen dritten Spielfilm.

Die Liebe seines Lebens – Trailer und Kritik zum Film

Schon wieder ein Film über den Zweiten Weltkrieg? Ja, das ist Jonathan Teplitzkys "The Railway Man", der nun mit zwei Jahren Verspätung unter dem deutschen Titel "Die Liebe seines Lebens" am Freitag in die heimischen Kinos kommt, streng genommen schon.

Victoria – Trailer und Kritik zum Film

Selten zuvor hat sich Kino so unmittelbar angefühlt: In die letzten 140 Minuten einer Berliner Nacht packt Regisseur Sebastian Schipper ein Generationenporträt, eine Liebesgeschichte und einen Banküberfall - und das in einer langen Einstellung ohne einen einzigen Schnitt.

Natural Resistance – Trailer und Informationen zum Film

Zehn Jahre nach "Mondovino" rückt der französische Filmemacher und Weinkenner Jonathan Nossiter erneut die Bedrohung ursprünglicher Weinproduktion in den Mittelpunkt.

Big Game – Trailer und Kritik zum Film

Humor ist eine Geschmacksfrage. Was dem einen Kinogänger als skurrile Ironie erscheint, mag ein anderer unfreiwillig komisch finden.

Schändung – Die Fasanentöter – Trailer und Kritik zum Film

Millionen Krimi-Fans lesen mit Begeisterung die spannenden Geschichten von Jussi Adler-Olsen über Carl Mörck und sein Sonderdezernat Q.

Von jetzt an kein Zurück – Trailer und Kritik zum Film

Das Jahr 1968 wird im Film gerne bunt und revolutionär gezeichnet, mit Beatmusik unterlegt und Aufbruchsstimmung durchzogen. Regisseur Christian Frosch erzählt eine andere Geschichte.

Zweite Chance – Trailer und Kritik zum Film

Auch wenn wir es uns nicht eingestehen wollen: Urteile über Menschen hängen immer viel von deren Aussehen ab. Dies gilt im Medium Film natürlich besonders.