Der König der Löwen

"Der König der Löwen" ist Kult. Seit seinem Kinostart 1994 gehört die Geschichte zu den beliebtesten Zeichentrickfilmen aus dem Hause Disney. Nun gibt es eine Neuauflage. Die Geschichte spielt in virtuellen Welten, die am Computer geschaffen wurden: Der junge Löwe Simba soll seinen Vater Mufasa als König beerben. Auch sein Onkel Scar will auf den Thron und versucht, seinen Neffen aus dem Weg zu schaffen.


Programm der Wiener Kinos

Sa 20.7. Kinos
Filme
So 21.7. Kinos
Filme
Mo 22.7. Kinos
Filme
Di 23.7. Kinos
Filme
Mi 24.7. Kinos
Filme
Do 25.7. Kinos
Filme
Fr 26.7. Programm
folgt

Kino & DVD News

Apocalypse Now - Final Cut - Kritik und Trailer zum Film

Es ist einer der besten Anti-Kriegsfilme überhaupt: Francis Ford Coppolas Meisterwerk "Apocalypse Now" im Dschungel von Vietnam hat auch nach 40 Jahren Kultstatus. Der 80-jährige Coppola legte für die "perfekte Version" jetzt noch einmal Hand an und bringt seinen "Final Cut" in die Kinos. Über 300.000 Einzelbilder der Originalnegative wurden bereinigt, die Audiospur komplett restauriert. Die grellen Kriegsszenen sind noch spektakulärer, die düsteren Bilder noch schwärzer.

Der König der Löwen - Kritik und Trailer zum Film

"Der König der Löwen" ist Kult. Seit seinem Kinostart 1994 gehört die Geschichte zu den beliebtesten Zeichentrickfilmen aus dem Hause Disney und wurde sogar als Musical auf die Bühne gebracht. Nun gibt es eine Neuauflage. Die Geschichte spielt in virtuellen Welten, die am Computer geschaffen wurden: Der junge Löwe Simba soll seinen Vater Mufasa als König beerben. Auch sein Onkel Scar will auf den Thron und versucht, seinen Neffen aus dem Weg zu schaffen.

Child's Play - Kritik und Trailer zum Film

Chucky, die Mörderpuppe, erlebt in "Child's Play" eine Neuauflage. Der erste Film über das mit unheimlichen Kräften ausgestattete rothaarige Spielzeug kam 1988 in die amerikanischen Kinos (deutscher Titel: "Chucky - Die Mörderpuppe"). In diesem Remake ist Chucky ausgestattet mit modernster Technik.

Anna - Kritik und Trailer zum Film

Sie ist jung, bildschön und tödlich. Im Thriller "Anna" schickt der französische Regisseur Luc Besson ("Leon - Der Profi") eine russische Auftragsmörderin Ende der 80er Jahre zwischen die Fronten des Kalten Krieges. Nachdem sie ungewollt in einen Raubüberfall involviert war, wird Anna (Sasha Luss) vom KGB vor die Wahl gestellt: Entweder sie arbeitet für den russischen Geheimdienst, oder sie muss sterben.

Edie - Für Träume ist es nie zu spät - Trailer und Infos zum Film

Edie ist zwar schon 83 Jahre alt. Aber ins Altersheim? Dort will die ältere Dame nun wirklich nicht hin! Auch wenn ihre Tochter das gerne so hätte. Stattdessen möchte sich Edie einen lang gehegten Traum erfüllen.

Tel Aviv on Fire - Kritik und Trailer zum Film

Der junge Palästinenser Salam arbeitet als Drehbuchautor für die Seifenoper "Tel Aviv on Fire", bei der Palästinenser und Israelis mitfiebern. Bei einer Kontrolle am Checkpoint gerät das Drehbuch in die Hände des israelischen Kommandeurs Assi, dessen Frau ein großer Fan der Serie ist. Der fantasiebegabte Assi kommt auf den Geschmack und hilft dem schüchternen Salam mit immer neuen, absurden Ideen auf die Sprünge. Dank starker, glaubwürdiger Darsteller ist eine feinfühlige Komödie der leisen Töne entstanden, die ohne Knalleffekte auskommt.

My Days of Mercy - Kritik und Trailer zum Film

Zwei junge Frauen lernen sich auf Demonstrationen für und gegen die Todesstrafe vor Gefängnissen in den USA kennen. Das Problem: Sie haben völlig konträre Ansichten. Lucy (Ellen Page) und Mercy (Kate Mara) finden trotzdem zueinander. Doch auf der Beziehung lastet etwas sehr Schweres - Lucys Vater sitzt hinter Gittern. Ihm selbst droht die Todesstrafe, weil er seine eigene Frau umgebracht haben soll. "My Days of Mercy" ist Drama und Liebesfilm zugleich. Beschrieben wird in schneidender Sachlichkeit, aber auch großer Emotionalität das politische Thema der Todesstrafe.

Yesterday - Kritik und Trailer zum Film

Jack Malik ist ein erfolgloser Singer-Songwriter, der sich schließlich entscheidet, die Gitarre an den Nagel zu hängen. Noch in derselben Nacht kommt es zu einem mysteriösen, weltweiten Stromausfall, Jack (Himesh Patel) wird von einem Bus angefahren und als er später im Krankenhaus aufwacht, hat nicht nur er zwei Zähne verloren, sondern die gesamte Welt jegliche Erinnerung an die Beatles. Nur Jack erinnert sich noch - er gibt die Musik der Band aus Liverpool als seine eigene aus und wird zum weltweiten Superstar.
Filmsuche
Neu im Kino



Trailer Tipp Anna
Anna