Robolove (OV) (Österreich 2019)

Regie Maria Arlamovsky
Darsteller
Produzent -
Genre Dokumentarfilm
Zugelassen -
Länge 79min.
Vertrieb Stadtkino Filmverleih
Drehbuch -
Kamera -

Website http://www.robolove.at/

Filminhalt

Eines Tages werden die Maschinen die Menschen ersetzen - in einigen Lebensbereichen zumindest. Die Entwicklung ist bereits weit fortgeschritten, wie der Roboter-Guru Hiroshi Ishiguro weiß. Der "Transhumanismus" setzt sich ebenfalls dafür ein, dass die Robotik unser Leben verbessert. Die Doku zeigt die vielen Facetten des Themas. Der uralte Wunsch nach einem lebendigen, selbstgeschaffenen Abbild könnte schon bald in Erfüllung gehen.

Filmsuche
Vorstellungen
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Heute keine Vorstellungen.
Neu im Kino



Trailer Tipp Nomadland
Nomadland