Mondkalender - Mondtipps und günstige Tage - Vienna Online

Mondkalender

« Dienstag »

2. Jänner 2018
 

Der Mond

 Heute ist Vollmond (3:24 Uhr)
 Heute ist nördl. Mondwende (0:58 Uhr)
 geht auf um 16:58 Uhr
 geht unter um 7:44 Uhr
 Tierkreiszeichen: Krebs(weiblich)


Haben Sie Fragen
oder Anregungen?
Schreiben Sie an
mondkalender@vienna.at


Es ist das nächste mal günstig für Sie........

...heute.
Mondkalender für heute

Horoskop
Ihr individuelles Horoskop

Zeitreise
Vienna Online Zeitreise

Kochen mit dem Mond

Heute ist der ideale Tag für ein perfektes Candle-light-Dinner. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Ihrem Herzen freien Lauf, heute können Sie Ihre Gäste wunderbar verwöhnen. Achten Sie heute unbedingt auf viel frisches Obst und Gemüse!

An diesem Tag gelingen diese Speisen besonders gut: Suppen und Aufläufe.

Kochen Sie mit:
KRÄUTER: Bibernelle, Kamille, Kresse
GEWÜRZE: Sternanis, Majoran, Kerbel
OBST: Birne, Netzmelone, Litschi
GEMÜSE: Weißkohl, Kohlrabi, Kürbis, Spinat
SALATE: Feldsalat
SONSTIGES: Suppen, Eiskrem
Energiequelle: Kohlehydrate
Pflanzenteil: Blatt

Fitness

Stärken Sie heute ihre Brustmuskeln und ihre Lunge. Gymnastikübungen mit Hanteln sind ebenso empfehlenswert wie gezielte Ausdauerübungen.

Tagesbeschaffenheit

Krebs ist ein Wasserzeichen und steht für Gefühlstiefe, Intuition und Reinigung.
Besonders empfindsam sind jetzt Brust, Lunge, Magen, Leber und Galle.
Kohlenhydrate werden vom Körper intensiver aufgenommen.
Das Nervensystem wird vermehrt beeinflusst.
In der Natur gibt es eine stärkere Wirkung auf Blattpflanzen und Blattgemüse.
Wassertag - es herrscht ein feuchter Witterungseindruck.

Lostag, Bauernregel

Wie das Wetter zu Makarios war, so wird's auch im September - trüb oder klar.

Liebe, Beruf, Freizeit

Romantik und Zärtlichkeit sind jetzt gefragt; Budget planen; Einkauf von Haushalt und Möbel; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; schwimmen; Besuch einladen; Familienrat abhalten; Familienfeiern und Partys veranstalten; kreativen Hobbys nachgehen; musizieren; Geselligkeit pflegen; Urlaubspläne schmieden;

Gesundheit

Der Vollmond wirkt sehr an- und aufregend; Geburtenanstieg; Entspannungsübungen und Ruhephasen helfen bei Nervosität und Unruhe; Kohlenhydrate werden besonders gut verdaut; leichte Ernährung zur Schonung der Verdauungsorgane; Kräuterkuren zur Entgiftung von Magen und Leber;

Impfungen; besondere Kohlenhydrateverwertung, Vorsicht bei Allergien und Übergewicht! Operationen vor allem an Brust, Lunge, Magen, Leber und Galle; Notoperationen folgen einem höheren Gesetz; Achtung, bei Vollmond legen sich Naschereien besonders an! Bei Schlafstörungen Kaffee, schwarzen Tee und Alkohol meiden; erhöhte Unfall- und Verletzungsgefahr;

Körperpflege

Alle pflegenden Maßnahmen wirken besonders intensiv; Sonnenbäder bringen eine schnellere Bräunung;

Haare waschen und schneiden; zuviel Sonne;

Haushalt

Kohlenhydrate, frische Salate und Blattgemüse sind jetzt besonders wertvoll für den Körper; Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; Blumen gießen und düngen;

Einfrieren von Obst und Gemüse (Aufgetautes schmeckt wässrig); Konservieren, Ernten und Lagern (Schimmelgefahr); Matratzen reinigen und auslüften;

Garten und Landwirtschaft

Jauche und Gülle ausfahren; Düngung von Gemüse, Obst und Getreide; Kälber zum letzten Mal trinken lassen;

Feuchter Witterungseindruck; Obstbaumschnitt; Ernte lagern (besser sofort verbrauchen); Milchverarbeitung;

Heilkräuter

Ein idealer Termin zum Blätter ernten (später Vormittag); Blüten sammeln bei Sonnenschein; Kräuter pflücken gegen Bronchitis (Spitzwegerich - April bis Juni, September, Oktober), Magen-, Leber - und Gallebeschwerden (Baldrian - August, September, Oktober, Bärlauch - Februar, März, April, Löwenzahn - März, April, Mai, Pfefferminze - Mai bis Oktober);