Rabin, the last Day (OV) ( )

Rabin, the last Day (OV)
Regie
Darsteller
Produzent -
Genre Diverse
Zugelassen -
Länge 90min.
Vertrieb -
Drehbuch -
Kamera -

Filminhalt

Filmemacher Amos Gitai rekonstruiert in zweieinhalb Stunden einen Tag - den Tag, an dem Ministerpräsident Jitzchak Rabin 1995 ermordet wurde. Als Basis dienen Gitai die Protokolle der sogenannten Schamgar-Kommission, die nach dem Attentat die Umstände aufklären sollte und die erstmals in dieser Form veröffentlicht werden. Der Regisseur lässt die Verhöre der Polizisten, Augenzeugen und Regierungsmitarbeiter fast rituell in gleicher Form ablaufen, stilisiert den Raum der Kommission bewusst künstlich zur Theaterbühne, auf dem die Figuren weniger auf Naturalismus aus sind, denn als Träger der historischen Botschaft fungieren.

Filmsuche
Vorstellungen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Heute keine Vorstellungen.
Neu im Kino



Trailer Tipp Ghostbusters: Legacy
Ghostbusters: Legacy