Der schönste Tag (Österreich 2021)

Regie Fabian Eder
Darsteller
Produzent -
Genre Dokumentarfilm
Zugelassen -
Länge 112min.
Vertrieb Stadtkino Filmverleih
Drehbuch -
Kamera -

Filminhalt

Am 11. März 1938 wurde Österreich Teil des deutschen Reiches und gleichzeitig Opfer des Nationalsozialismus. Etliche Jahre später ist nur noch wenig über diesen schicksalhaften Tag bekannt. Filmemacher Fabian Eder versucht nun auf dieses Datum und die damalige Zeit aufmerksam zu machen. Das Konzept: Während einer Zugfahrt ohne Ziel berichten Zeitzeugen jungen Menschen über ihre persönlichen Erfahrungen.

Filmsuche
Vorstellungen
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Heute keine Vorstellungen.
Neu im Kino



Trailer Tipp Top Gun: Maverick
Top Gun: Maverick